Mutter-Kind-Klinik Steinheid

Die Klinik

Höchste Zeit für Gesundheit

Herzlich willkommen bei uns im idyllischen Bergstädtchen Steinheid: Inmitten des Thüringer Waldes und direkt am Rennsteig gelegen, haben wir es uns in unserem kleinen, familiären Haus zur Aufgabe gemacht, bis zu 32 Mütter und ihre Kinder mit abwechslungsreichen Angeboten dabei zu unterstützen, die Seele baumeln zu lassen, Kraft zu schöpfen und neue, positive Impulse nach Hause mitzunehmen!



Weiter­empfehl­ungs­quote

 

 

Wohnen

Ihr Appartement in unserer Mutter-Kind-Klinik

In unserer kleinen, familiären Einrichtung stehen 32 Appartements mit Dusche und WC, einem Telefon und einem Fernsehgerät sowie Radiowecker zur Verfügung. Jedes Appartement hat ein separates Kinderzimmer. Ein Babybett kann bei Bedarf zugestellt werden. 

Damit sich auch Allergiker besonders wohl fühlen, haben wir die meisten unserer Appartements mit allergikerfreundlichen Bodenbelägen ausgestattet. Allergiebettwäsche bringen Sie bitte selber mit.

Ihre Mahlzeiten nehmen Sie in unserem Speisesaal ein. Dieser kann außerhalb der Mahlzeiten als Aufenthaltsraum genutzt werden.

Wasser und Tee steht Ihnen dort rund um die Uhr zur Verfügung. Zum Frühstück steht eine Saftauswahl bereit.

In jedem unserer Häuser stehen für Sie Wasch- und Trockenautomaten bereit.

Konzept & Therapie

Therapien für Mutter und Kind

Zu Beginn der Kur nehmen wir uns Zeit für eine individuelle sozialtherapeutische und ärztliche Aufnahme. Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir einen auf Sie und Ihre Kinder abgestimmten Therapieplan. Dieser setzt sich aus verordneten indikationsbezogenen Therapien und indikationsergänzenden Zusatzverordnungen zusammen und kann dann im Kurverlauf durch Sie selbst mit freiwilligen Angeboten ergänzt werden. Im Rahmen der Kinderbetreuung erhalten sowohl gesunde Begleitkinder als auch Therapiekinder ein Basistherapieprogramm. 

Aktiv und eigenverantwortlich gestalten Sie bei uns Ihren Behandlungsablauf mit. Der enge Kontakt mit Ihren Therapeuten gewährleistet unter Berücksichtigung Ihrer individuellen familiären Situation (Mutter-Kind-Beziehung) eine gute Therapieanpassung und gute Therapieergebnisse. Im Rahmen unseres ganzheitlichen Therapiekonzeptes werden Sie mit Hilfe des interdisziplinären Teams viele Impulse für die Zeit nach der Kur setzen können.

In unserer Einrichtung führen wir Vorsorgemaßnahmen für Patientinnen mit folgenden Indikationen durch:

  • Psychosomatische und psychovegetative Erkrankungen (zum Beispiel Erschöpfungssyndrom, Schlafstörungen, chronische Schmerzen, leichte kindliche Verhaltens- und Entwicklungsauffälligkeiten)
  • Erkrankungen des Atmungssystems (zum Beispiel Infektanfälligkeit, Allergisches Asthma bronchiale, Heuschnupfen)
  • Nichtentzündliche Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates (zum Beispiel Skoliose, Bandscheibenschäden, Arthrose)
  • Hauterkrankungen (zum Beispiel atopisches Ekzem, Psoriasis)
  • Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten (zum Beispiel Adipositas, Diabetes mellitus, Mangel- und Fehlernährung, Nahrungsmittelunverträglichkeiten)

Wir unterstützen Sie mit folgenden Vorsorgemaßnahmen:

  • Sozialtherapeutische Einzel- und Gruppengespräche, zum Beispiel zu den Themen Erziehung, Alltagsbewältigung, Partnerschaft
  • Vorträge & Schulungen, zum Beispiel Gesundheitsvorsorge, gesunde Ernährung, Entspannung, Rauchfrei
  • Sport- und physiotherapeutische Anwendungen, zum Beispiel Aquagymnastik, Nordic Walking, Rückenschule, Kneippsche Anwendungen, Atemtherapie, verschiedene indikationsbezogene Physiotherapien

Kinderbetreuung

Wir wissen, wie wichtig die Betreuung Ihrer Kinder für Sie und ihren Kurerfolg ist. Deshalb steht bei uns das Wohlbefinden Ihrer Kinder an erster Stelle. Wir möchten, dass sich kleine und große Kinder schnell einleben und Vertrauen zu den Erzieherinnen aufbauen. Unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen gelingt dies meist ohne Probleme.

Die Kinder werden bei uns in altersgerechten* Gruppen von kompetenten Pädagoginnen liebevoll zwischen 08.30 bis 16.00 Uhr betreut.
So haben Sie viel Zeit für sich und können ungehindert an Ihren therapeutischen Angeboten teilnehmen und/oder Ihre freie Zeit für sich nutzen.

Für unsere kleinen und größeren Gäste stellen wir jede Woche ein neues buntes Programm zusammen.

Neben Spiel und Spaß nehmen in unserer Einrichtung alle Kinder automatisch an einem Basispräventionsprogramm teil, unabhängig von Begleit- oder Therapiekindstatus.

Hierzu zählen:

  • Bewegungstherapie 
  • Entspannung
  • Frischluftaufenthalt als Klimatherapie zur Stärkung des Immunsystems 
  • Förder- und Kreativangebote
  • Kinder ab 5 Jahren nehmen automatisch an einem unserer Kurse zum Thema Problemlösen teil.

*Die Altersstruktur der einzelnen Gruppen hängt von der Belegung ab und kann variieren, vor allem in den Ferienzeiten.

 

 

Lernzeit

Schulpflichtige Kinder werden für die Dauer der stationären Maßnahme von der Schule beurlaubt. Wir möchten, dass auch während der Kur der Wissenserhalt des bereits erlernten Schulstoffes gewährleistet ist und bieten daher eine schulische Lernbegleitung an.

In den zwei vollen Kurwochen (Montag nach Anreise, bis Freitag vor Abreise) haben  Schulkinder außerhalb der thüringer Sommerferien die Möglichkeit für maximal 90 Minuten an mitgebrachten Aufgaben zu arbeiten. Dabei begleitet Sie eine Erzieherin.

Sie und die Schule Ihres Kindes am Heimatort erhalten im Vorfeld der Kurmaßnahme Informationen zu empfohlenen Inhalten. Es findet kein Unterricht im herkömmlichen Sinne statt.

Da der Schwerpunkt in unserer Klinik auf medizinisch-therapeutischen Maßnahmen liegt, kann es bei Therapiekindern zu therapiebedingten Kürzungen im Lerninselangebot kommen.

Freizeit & Umgebung

Steinheid liegt inmitten des Thüringer Waldes, in ruhiger Lage neben dem Rennsteig. Es verlaufen zahlreiche Wanderwege um unser Kurgelände. Von kurz bis lang, von eben bis steil ist für jeden etwas dabei. Unser gesamtes Team bietet regelmäßig auch Freizeit- und Familieninteraktionsangebote innerhalb der Einrichtung an. Zudem gibt es unzählige Spiele und Bastelmöglichkeiten zum Ausleihen für Klein und Groß. Auf dem Gelände befinden sich zwei Spielplätze mit Sandkasten, Klettergerüsten, Rutschen, Tischtennisplatte, sowie einen Basketballkorb. Laufräder, Bobbycars und andere Außenspielgeräte stehen in begrenzter Anzahl zum Ausleihen zur Verfügung. 

Wir haben Ihnen einige Ausflugstipps in der näheren Umgebung zusammengestellt:

 

 

 

Bildergalerie - Erholung im Thüringer Wald

Mutter-Kind-Klinik in Steinheid

Sammeln Sie neue Energien für Körper und Seele. Atmen Sie und Ihr Kind während eines Kuraufenthaltes im Thüringer Wald durch. Auf Sie abgestimmte Therapieangebote und Ruhephasen lassen Sie zu alten Stärken zurück finden. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Ihr Weg zur Kur - Unverbindliche Anfrage

In unserer Mutter-Kind-Klinik im Thüringer Wald können Sie ganzjährig kuren und eine dreiwöchige Vorsorge-Maßnahme mit Ihrem Kind / Ihren Kindern bei uns verleben. Wann dieser Termin stattfinden kann, ist abhängig von vielen verschiedenen Faktoren. Unser AWO SANO Serviceteam begleitet Sie sehr gern auf dem Weg zu Ihrem Kurerfolg und sichert eine professionelle Beratung auch bereits im Vorfeld Ihres Aufenthaltes zu. Wir sind für Sie da, um mit Ihnen Ihren individuellen Kurtermin zu finden.

Telefon: 038296-72270333  Email: bm@awosano.de Online-Beratungstool

Download Flyer Mutter-Kind-Klinik Steinheid

Überblick unserer Kurtermine

Service (kostenlos und unverbindlich):

Angaben zu Ihnen

Kurkinder

Jetzt Kurplatz anfragen